Avatar von Nick_Name666
  • Nick_Name666

mehr als 1000 Beiträge seit 11.10.2002

Re: Das kauft doch keine Sau.

Es gibt unterschiedliche Anforderungen. Daher wird sich das nicht alles durch ein Modell abbilden lassen. Kleinwagen haben ihre Daseinsberechtigung, da sie günstiger und wendiger sind. Man kommt mit ihnen durch enge Gassen und in enge Parklücken.
Und als Zweitwagen in der Familie passt das.

Genauso gibt es einen Bedarf für Kompaktwagen, Kombis,...

Was die Motorleistung angeht, simmt es auch nur halb. Es kostet wenig, mehr Leistung einzubauen. Aber die Konstruktion muss anders ausgelegt werden. Bremsen, Fahrwerk,... müssen dann auch für hohe Beschleunigungswerte und ggf. höhere Geschwindigkeiten ausgelegt werden. Auch das kostet Geld und Resourcen.

Auch wenn das Gewicht nicht so gravierend in den Verbrauch eingeht, ist das kein Grund rum zu aasen, nur weil es geht.
Wirtschaftlich ist es z.B. für Tesla natürlich sinnvoll, weil bei einem teureren Spaßmobil der Aufpreis für den Akku prozentual weniger ausmacht.

Bis denne.

Bewerten
- +