Avatar von nyhc
  • nyhc

301 Beiträge seit 18.02.2011

CO2 Einsparung im Verhältnis zum Preis

E-Autos sind derzeit zu teuer und haben erst mal einen hohen CO2 Footprint. Auf lange Sicht wird aber CO2 eingespart.

Wie sieht es aber aus, wenn man CO2 über die Laufzeit kompensiert ?

Nehmen wir mal den Hyndai IONIQ Elektic 280km mit Reichweite im Vergleich zum Hyndai IONIQ Hybrid (>280km) Reichweite.

Bei einer Preisdifferenz von 10k Euro kann man durch CO2 Kompensation schon eine Menge Bäume pflanzen lassen.

Wenn ich jetzt mal einen auf Autogas umgebauten Hyundai I20 mit einem Telsa Model 3 gegenüberstelle ist die Preisdifferenz > 50k Euro.

Wie viel Bäume kann wohl erst mit 50k Euro pflanzen ?

Das Fazit daraus könnte also lauten. Derzeit ist Verbrenner fahren ökologischer, wenn man kompensiert.

Dennoch denke ich das Elektomobilität die Zukunft ist, denn sie wird günstiger werden.

Bewerten
- +