Avatar von kernel_panik
  • kernel_panik

mehr als 1000 Beiträge seit 18.09.2003

Mercedes mit Renaultmotor

Laut wikipedia hat der 200 und der 180D den 1.6L Diesel von Renault. Nach meinen Kenntnissen betrifft das zwar nur den Motorblock - Zylinderkopf, Nockenwelle und Kolben sind von Daimler. Ich würde eher den Aufpreis auf den C220 oder C250 in Kauf nehmen.

Ich denke aber nicht, dass MB sich mit dieser Teilepolitik Freunde macht, ist doch der Ruf eines "unkaputtbaren" Motörchens eines der Kaufgründe für einen Stern.

Bewerten
- +