Avatar von CoolAllo
  • CoolAllo

mehr als 1000 Beiträge seit 19.06.2003

Wie weit geht der Fahrspass denn?

Wer würde dann noch Autofahren wollen, wenn er zuhause in ein Portal steigen könnte und am Ziel herauskommt? Ein Schritt zum Arbeitsplatz, ein Schritt den Opa zu besuchen und ein Schritt in den Urlaub.

Wieviele Leute bleiben dann übrig, die sich unbedingt den "Fahrspaß" im Straßenverkehr gönnen wollen? Ich denke mal eher wenige. Eine Portal-Gun werden wir so schnell nicht bekommen, aber vielleicht einen besseren Nahverkehr. Einfach mal doppelt so viele Busse fahren lassen. Damit hat man halb so viel Wartezeit und halb so volle Busse. Das sind bestimmt einige Leute aus ihrem Auto in den Bus locken.

Gerade bei Strecken mit mehr als 10 Minuten kann man dann im Bus ja auch durchaus etwas lesen, während der Autofahrer die ganze Zeit volle Konzentration braucht (was leider nicht heißt, dass Leute die gerade nicht in der Lage sind das zu leisten von der Straße fern bleiben) und sich mehr Belastung zumutet als nötig wäre.

Bewerten
- +