Avatar von Henry the Miner
  • Henry the Miner

103 Beiträge seit 10.05.2006

Wir sollten vielleicht mal nachdenken wieviel überhaupt erreicht werden kann?

Lese immer wieder diese ganzen Klimadebatten und wundere mich leicht.
Alle versuchen das Klima zu verbessern, das ist auch ok.
Aber hat sich mal jemand angeschaut wie viel, oder auch wenig, erreicht wird wenn
Deutschland durch ein Wunder wirklich die gesteckten Ziele erreicht?
In Sachen CO2 Ausstoß sind wir wohl auf Platz 6 der Rangliste weltweit mit unglaublichen
2.4% Anteil.
https://www.co2online.de/klima-schuetzen/klimabilanz/die-groessten-co2-emittenten/
Es ist gut und in Ordnung weniger Schadstoffe zu emittieren, das sehe ich auch so.
Aber seien wir ehrlich,wirklich viel wird das nicht verändern, denn da müssten andere
auch tätig werden.
In Sachen Auto haben weltfremde Vorgaben und unsinnige Modifikatoren alles schön gerechnet, so das ein 3 Tonnen SUV im Prinzip gleich gestellt wird.
Die sogenannten Flotenverbräuche und Verschiebungen der Belastungen fördern das sogar noch.
Die perfekte Belastung sollte den Schadstoffimprint der Produktion und der Nutzung widerspiegeln und sich auch in den Kosten zeigen ....
Im Hausbau wird auch immer mehr isoliert um den Energieverbrauch abzusenken, aber was ist mit der Scahdstoffbelastung der Isolierungen?
Die ja bei Abriss oft genug nicht als Schutt, sondern als Sondermüll entsorgt werden müssen.
Es gibt soviel mehr wo man es mit offenen Augen sehen sollte, das kann man garnicht alles auflisten als einzelner ....

Bewerten
- +