Avatar von Automobilist
  • Automobilist

687 Beiträge seit 24.03.2019

Koexistenz aller Antriebe

Ich sehe keinen Grund, warum nicht alle Antriebe nebeneinander existieren sollte, Benzin, Diesel, Gas, Wasserstoff und eben Akku.

Tankstellen und Ladeinfrastruktur kommen sich nicht in die Quere, und die Wasserstoff und Gas-Infrastruktur kann in die Tankstelleninfrastruktur integriert werden.

Die einzelnen Hersteller können sich dann auf eine Antriebsart spezialisieren, wer ein E-Auto will kauft dann z.B. Tesla oder VW, wer einen Verbrenner will Mazda, wer Wasserstoff will Toyota oder Mercedes etc.

Wenn man im Frachtverkehr vom Diesel weg will, wird der Wasserstoff Antrieb kommen.

Bewerten
- +