Ansicht umschalten
Avatar von MPolo
  • MPolo

mehr als 1000 Beiträge seit 03.04.2006

Graphit kann brennen ....

Also ich weiß ja nicht .... aber in Tschernobyl hat schonmal das Graphit in einem Kernreaktor gebrannt. Die Folge war eine radioaktive Wolke über halb Europa.
Graphit, Kernbrennstoff und hohe Temperaturen ... für mich eine ungute Kombination. Graphit hat eine Zündtemperatur von 600°C. Wenn die Anlage durch ein äußeres Ereignis zu Bruch geht und das Helium entweicht, haben wir sofort ein zweites Tschernobyl. Klar, man kann Löschanlagen installieren, aber ob ich mich auf die verlassen wollen würde?

Bewerten
- +
Ansicht umschalten