Ansicht umschalten
Avatar von Tobias Claren
  • Tobias Claren

mehr als 1000 Beiträge seit 14.11.2002

Re: LEDs haben erst oberhalb von 200 Lumen pro Watt eine Chance.

Es wäre sehr einfach, die EU sollte einfach LEDs mit unter 200 Lumen pro Watt VERBIETEN.
Dubai hat es getan, und schon hat Philips Edison-Birnen mit 200Lm/W angeboten.
Durch mehr LEDs die schwächer betrieben werden.
Was auch noch die Lebensdauer verlängert...

Lidl verkaufte LED-Panels unter dem Namen "Livarno Lux", und die haben eine Angabe von 3000 Lumen bei 15 Watt und drei Stufen.
Was die aktuell anbieten, hat wohl wieder die 100Lm/W O_o.

Und mit COB-Filament-LED-Leuchtmitteln, kann sich auch keiner mehr über das Aussehen beschweren.

Ich suche aktuell LED-Leuchtmittel, und es ist praktisch nicht möglich über eine Preissuche hocheffiziente Röhren etc. zu finden. Normal sind bei den Röhren z.B. 90Lumen/Watt.
Also müssten z.B. die 2x36W im Vorbau durch andere Leuchten wie die 15W/3000Lm ersetz werden... Als gäbe es nichts anderes.
Und die Panels, rund oder Viereckig gibt es wenigstens zu Auktionsendpreisen von €13-€29.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (13.07.2021 05:13).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten