Menü
Avatar von MacAlien
  • MacAlien

6 Beiträge seit 28.11.2018

Re: Von mir genutzte "alte" Schnittstellen meine 2013er MacBooks Pro

Herr Galle schrieb am 06.02.2019 16:38:

1. LineOut, weil ich gern mal im privaten Kreis Partys beschalle
2. HDMI, weil ich unterwegs auch gern mal Videos über den TV im Hotel schauen möchte
3. LineOut und HDMI, weil ich manchmal kleine Filme per Beamer (der keinen Lautsprecher hat) und externen Lautsprecher zeigen möchte
4. USB, zum Datenaustausch und zum Anschluß des damals schon entfernten CD Laufwerkes
5. SD-Card, um meine Fotos auf das MacBook zu bringen, um daraus Fotobücher oder per iMovie kleine Erinnerungsfilmchen zu machen

Was ich allerdings noch nie gebraucht habe: Die merkwürdigen Thunderboltanschlüsse. Unverständlich was die sollen, ach ja, da schließt man jetzt seinen Adapterzoo an. Echt super Leistung ! Das ist Steve Jobs konsequent zu Ende gedacht. Ich hoffe nur, daß mein Gerät möglichst lange durchhält.

da bin ich voll bei dir.
Ich würde mir gern einen neien Mac kaufen,
aber den letzten vernünftigen gab es mid 20012.
Hoffentlich hält mein Macbook 2010 noch lange durch.
Mit 1TB SSd und 8GB Speicher rennt das wie Sau :-)

Bewerten
- +
Anzeige