Menü
Avatar von Volcanus
  • Volcanus

315 Beiträge seit 05.10.2015

Migrationsassistent tut es auch

Bei mir war die Sache etwas anders als beschrieben, weil ich gleichzeitig auch noch von El Capitan auf High Sierra umgestiegen bin. Ich habe deshalb zunächst eine SD-Karte mit einem startfähigen High Sierra System erstellt. Von der habe ich gebootet und auf der SSD im USB-Gehäuse ein Volume mit APFS erstellt und darauf High Sierra installiert. Dann habe ich ich die SSD in das MBP eingebaut und die alte Festplatte in das USB-Gehäuse. Dann habe ich normal von der neuen internen SSD gebootet, die Systemupdates durchlaufen lassen und die iTunes Version mit App Store installiert. Danach konnte ich dann mit dem Migrationsassistenten von der alten Festplatte im USB-Gehäuse die Daten übertragen. Es gab ein kleineres Problem mit den Paßwörtern für die Konten, was sich aber lösen lies, indem ich einfach die alten Paßwörter wieder neu gesetzt habe. Danach lief alles wieder normal. Das Kopieren der Daten hat leider ein paar Stunden gedauert genauso wie das erste Backup von der SSD.

Bewerten
- +
Anzeige