Menü
Avatar von ghostlink
  • ghostlink

528 Beiträge seit 26.06.2003

Komisch, manche Leute haben ständig Stress mit WLAN, LAN und Internet ...

Kann ich aus eigenem Erleben nicht im Mindesten nachvollziehen. Manche müssen wohl vom Pech verfolgt sein oder sich dämlich anstellen ...

Meine Fritzbox 7362 läuft seit ca. 5 Jahren völlig klaglos. Da diese in einem kleinen Serverschrank liegt, ist deren eigenes WLAN aus. In der großen Altbauwohung habe ich dafür einige PLC-basierte Accesspoints verteilt (alle gleiche SSID, unterschiedliche Kanäle), läuft mit Laptops und Handys (in 5GHz) völlig problemlos.

5GHz sind deshalb Bedingung, weil in Berlin Mitte 2.4GHz nicht mehr verwendbar sind. In meiner Wohnung kann ich ca. 50...60 WLANs scannen. Davon mal abgesehen gibts keine Probleme. Bei 5GHz ereiche ich immer 25...50 MBit, was zum Surfen, Mailen und auch für Youtube vollkommen ausreicht. Habe ich mal gößere Dateien zu verschieben, muss ich entweder etwas Geduld aufbringen oder kurz an LAN-Kabel gehen ...

Bewerten
- +