Menü
Avatar von kannfuernixgarantieren
  • kannfuernixgarantieren

1 Beitrag seit 24.06.2019

Re: Hilfe!

S.E schrieb am 17.05.2019 23:33:

Ich bin den Anweisungen gefolgt, um den Pseudoordner zu generieren. Habe aber offensichtlich an irgendeiner Stelle einen Fehler eingebaut. Wenn ich jetzt versuche ein Backup von meinem Telefon zu machen, bekomme ich die Meldung: "iTunes konnte
kein Backup des iPhone machen, da das Backup beschädigt war" Lösche das alte Backup in den Geräteeinstellungen.

Wenn ich jetzt bei iTunes in "Einstellungen / Geräte " gehe, werden keine Backups mehr angezeigt.

Die Ordner "MobileSync" BackupALT sind auch nicht aufzufinden.
Ich habe den Kopierten Ordner "Backups" auf meiner externen Festplatte.
Der Versuch diese Backups wieder in den Ordner "Mobile Applications" zu kopieren ist fehlgeschlagen, weil nicht ausreichen Speicherplatz auf der internen Festplatte ist.

Was kann ich tun, um alles wieder rückgängig zu machen bzw. zu reparieren?

Wo befindet sich der iTunes-Sicherungsordner unter macOS / OS X?

iTunes Backups werden in "~/Library/Application Support/MobileSync" auf macOS gespeichert.

Dieser Ordner befindet sich normalerweise unter /Users/[USERNAME]/Library/Application Support/MobileSync/Backup .

Der Ordner "Library" wird aber nur angezeigt, wenn du im Finder in deinem Home Order also dem Users/[USERNAME] bist und dort unter Einstellungen (das zahnradsymbol oben in der mitte vom finder fenster) zu "Darstellungsoptionen einblenden" gehst und dort einen Haken setzt bei "Ordner Library anzeigen".

Ein weiterer Fallstrick könnte ein Leerzeichen im Namen der externen Festplatte sein - ich hatte zunächst ein Leerzeichen in dem Namen und dann funktionierte der Terminal befehlt nicht.
Das Programm Terminal rufst du am besten über die "Spotlight Suche" auf, indem du dort "Terminal" eingibst.

In der Anleitung steht außerdem, dass man den folgenden Befehl sinngemäß eingeben muss. Das heißt du musst den Namen deiner externen Festplatte eingeben und dort bereits den Ordner "iOSBackups" und den Unterordner "Backup" angelegt haben. In meinem Fall lautete der Terminal Befehl dann folgendermaßen:

ln -s /Volumes/WDKLAUS/iOSBackups/Backup ~/Library/Application\ Support/MobileSynca

also statt "Volumes/3TB/" steht bei mir "Volumes/WDKlaus/" usw.
Achte auch auf die richtige Gross und Kleinschreibung.

Wenn du den Befehl im Programm Terminal eingegeben hast (oder richtig reinkopiert), drücke enter, damit er ausgeführt wird. wenn du alles richtig getippt hast, sollte keine Fehlermeldung erscheinen sondern in der nächsten Zeile wiederum der Name deines MAC und dein Username.

Wenn du den Link auf deine Festplatte erfolgreich erzeugt hast, vergiss nicht den Ordner "MobileSynca" in "MobileSync" umzubenennen. Falls es schon einen MobileSync Ordner gibt musst du diesen löschen (oder umbenennen) bevor du "MobileSynca" in "MobilceSync" umbenennen kannst. In dem bereits existierenden Ordner waren zuvor deine Backups die du auf die externe Festplatte kopiert haben solltest.

Bei mir zeigt iTunes übrigens mein letztes Backup das ich jetzt auf die externe Festplatte gemacht habe nicht an, ich sehe aber auf der Festplatte, dass es erstellt wurde und 146gb hat also alle meine Daten vorhanden sind. ich nehme an für eine Wiederherstellung müsste ich das Backup eventuell zunächst auf die Festplatte des Mac kopieren, bevor iTunes es richtig erkennt.

Ich hoffe das hilft dir.

Bewerten
- +
Anzeige