Avatar von MM72
  • MM72

mehr als 1000 Beiträge seit 09.07.2018

Was erfährt Apple durch Nutzung von Apple Pay zusätzlich über mich?

Würde ich gern mal diskutieren.
Apple (Pay) wird ja als besonderes datenschützend promoted.

a. Die Apple-Welt ist ein "Walled Garden", d.h. sie will den Nutzer "ganz" und "für sich allein": Die Menge/Masse an personenbezogenen Daten erlaubt die Erstellung eines feineren Persönlichkeitsprofils als die "Drive-By-Shootings" anderer Datenkraken.

b. Jedes weitere Datum erhöht exponentiell den Wert der bereits verfügbaren Daten im Sinne von Datenmacht: Hat Apple nur einen Namen ohne Foto, langweilig. Beides zusammen ist wesentlich mehr Wert. Hat Apple dazu noch die Solvenz oder Kreditwürdigkeit jubelt die normale Datenkrake bereits. Etc. etc.

Wenn ich das iPhone bisher ohne identifizierende Email nutze und nur mit Prepaid-Karten aus dem Supermarkt dort etwas kaufe, erfährt Apple nun erstmals:

1 - Meine Kreditkartendaten, d.h. zugleich meine wahre Identität (Klarname, Geburtsdatum, Adresse, Bankverbindung etc.)

2 - Schufa-Abfrage? Oder sonst eine Wirtschaftsauskunftei (Credireform etc.) Muss man die irgendwo abnicken?

3 - Aktivitätsdaten? (Wann bin ich online? -> IP-Daten durch Zahlvorgang? Wird in KEINER Weise DURCH den Zahlvorgang eine Internetaktivität des iPhones ausgelöst?)

4 - (Kauf-)Verlaufsdaten? Bei wem ich kaufe? Was ich kaufe? Wann ich zahle?

5 - Funktioniert die Zahlungsfunktion auch noch, wenn Apple mich nicht mehr mag? Beispielsweise: Kann ich, wenn ich anders als Trump den Iran-Vertrag der UN gut finde, noch an Iraner oder iranische Unternehmen oder Zahlungen von denen erhalten?

6 - Kann Apple mich nach Lust und Laune mobben, d.h. die Zahlungsfunktion willkürlich und ohne Schadensersatz zahlen zu müssen, einstellen?

7 - Nachdem Apple (auch ganz offen) sowohl Bücher, Videos, Apps zensiert: Zensiert es auch Zahlungen?

8 - Sind mehr als 95 % der Apple-Nutzer diese Fragen völlig egal, weil sie Apple "does no evil"?

9 - Sind mehr als 95 % der nach 8 noch verbleibenden Apple-Nutzer der Meinung, Apple könne sich aber einen Missbrauch der eingeräumten Macht "gar nicht erlauben"? (Apple hat Milliarden herumliegen und kann mit PR/Lobbying/Werbung etc. jedweden Skandal "drehen", mindestens "entschärfen", insbesondere, wenn nur einzelne "Alu-Hutträger" betroffen sind?)

10 - Kann die US-Regierung von Apple verlangen, dass es jedwede (Zahl)Funktion modifiziert/verhindert?

11 - Kann die Apple/US-Regierung verhindern, dass ich mir eine Flasche Wasser und ein Baguette am Flughafen mit Bargeld kaufe?

Bewerten
- +