Menü
Avatar von Bobby Sixkiller
  • Bobby Sixkiller

mehr als 1000 Beiträge seit 10.04.2015

Re: "ob Apple die Preiserhöhungen an Kunden weitergibt..."

Hausbauer schrieb am 03.12.2018 11:28:

Also "gut" ging die letzte Preiserhöhung nicht.

Wenn man den Analysten glaubt. Was man hier im Forum seltsamerweise nur tut wenn's um schlechte Nachrichten für Apple geht.

Und nein, die Verkaufszahlen nicht mehr bekannt zu geben ist kein Beweis dafür das die Verkaufszahlen sinken. Apple war der einzige der je Verkaufszahlen bekanntgab.

Der Preisunterschied zwischen dem billigsten und dem teuersten von Apple verkauften iPhone beträgt mittlerweile 1130 Euro. Da sind Verkaufszahlen halt nicht mehr sonderlich sinnvoll.

Treffen sich ein Mindestlohner und ein Manager in der Bar. Fragt der eine den anderen, wie viel verdienst du? 40 Stunden die Woche, sagt der eine. Der andere: cool, ich auch.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (03.12.2018 11:41).

Bewerten
- +
Anzeige