Menü
Avatar von tEkGEiSt
  • tEkGEiSt

189 Beiträge seit 26.11.2002

Re: Ein offenes Protokoll zur Datenübertragung zwischen Geräten per Bluetooth ..

Ja wenn es doch bloß einen total nicht-monopolistischen App Store gäbe, mit dem der Hersteller die vollständige Kontrolle darüber hat, was auf den Geräten installiert werden kann, damit nicht einfach jeder Stümper seine Frickelware auf den Geräten veröffentlichen kann wie er will und die User dadurch riesigen Sicherheitsrisiken aussetzt..

Das sollte die User doch eigentlich komplett davor schützen, dass irgendein Stümper gefährlich verbuggte Frickelware auf die teuren Geräte bringen kann.

Es wäre vermutlich viel besser, wenn der App Store Inhaber den Herausgeber dieser Frickelware erst gar nicht auf seine Plattform gelassen hätte.

Also wenn das mein Store wäre, würde ich den Hersteller dieser gefährlichen Malware gleich vollständig aussperren.

Ja, das Leben wäre soooo viel besser, wenn Apple seinen App Store so streng kontrollieren würde, dass im Grunde niemand Zugang dazu hat.
Außer natürlich, er zahlt genug. Wer genug bezahlt, kann ja nichts böses im Schilde führen.
Oder man möchte die hochqualitative und fehlerfreie Software aus dem eigenen Hause veröffentlichen.
Wenn da dann Fehler drin wären, wären die User natürlich übel angeschmiert.
Naja.
Zum Glück macht Apple aber nie Fehler.
Niemals.
Schließlich wurden alle guten Dinge von Apple erfunden.
Ausnahmslos.

Bewerten
- +
Anzeige