Menü
Avatar von KritikMussSein
  • KritikMussSein

mehr als 1000 Beiträge seit 18.08.2016

Apple bekommt den Hals nicht voll

Dieses Verhalten ist einfach nur schäbig.
Die haben ihren Kram doch schon verkauft. Ab da ist es Eigentum des Kunden und dieser kann damit machen, was er möchte. Verbrennen, verbiegen, verlieren, einem Samsung-Kunden an der Kopf werfen, oder irgendwo reparieren lassen. Im Gegensatz zu Autos kommt dadurch kein Mensch in Lebensgefahr! Was kümmert das Apple Inc. noch, was die Besitzer damit anstellen? Die bekommen den Hals nicht voll. Raffgier!
Apples hässliche Fratze.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (16.04.2018 20:07).

Bewerten
- +
Anzeige