Avatar von Heiner Köster
  • Heiner Köster

62 Beiträge seit 21.09.2005

Apple asozial

In Corona-Zeiten kappt Apple eine wichtige Kommunikationsmöglichkeit zwischen Menschen: miteinander sprechen zu können und sich dabei zu sehen.

Mit einem eine Woche alten, also brandneuen iPad der 7. Generation kam genau ein Gespräch mit meinem 90-jährigen Vater zustande, der mit einem iPad der 2. Generation ohne Besuch von Kindern oder Enkeln in der Corona-Quarantäne aushalten muss. Dann kam das Update bei meinem iPad auf iOS 13.4!

Bisher finde ich keine Information von Apple zu diesem Punkt: ob es sich um Gedankenlosigkeit von Programmierern, einer bewussten Beschneidung einer bis dahin existierenden Möglichkeit handelt oder ob Apple aus vermeintlichen Sicherheitsaspekten heraus die Änderungen vornahm.

Wenn das so ist, dann nehme ich mir die Freiheit zu sagen: dieser Konzern handelt asozial. Schande über Apple!

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (04.04.2020 18:18).

Bewerten
- +