Menü
Avatar von Kurt Schmitt
  • Kurt Schmitt

653 Beiträge seit 09.01.2000

Besser über Tod von Problembär M13 berichten als über das weltbeste iPhone ...

Sorry, aber ich kann dieses PR-Gelaber über das weltbeste iPhone
aller Zeiten nicht mehr hören. Wenn das jetzt eine PR-Meldung von
Apple wäre, dann wäre das schon schlimm genug. Aber als
Nachrichtenmeldung von heise.de ist das ein Witz.  

Wie ein Witz hört sich auch die nachfolgende Story an - ist sie aber
nicht. Es geht um eine wahre Begebenheit. Man beachte das "Konzept
Bär":

"BAFU - Risikobär M13 erlegt 
Bern, 20.02.2013 - Am Morgen des 19. Februar 2013 wurde im Puschlav
der Bär M13 erlegt. Der junge Wildbär war zum Sicherheitsrisiko für
Menschen geworden, weil er systematisch in Siedlungen nach Nahrung
suchte, Menschen am Tag folgte und trotz wiederholten
Vertreibungsaktionen auch nach dem Winterschlaf keine Scheu zeigte.
Der Abschuss erfolgte gestützt auf das Konzept Bär Schweiz.
Bundesamt für Umwelt BAFU"

Die komplette Story:
http://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de&msg-id=47847

Es gibt Wichtigeres im Leben als iPhones.

Bewerten
- +
Anzeige