Menü
Avatar von shandar
  • shandar

mehr als 1000 Beiträge seit 25.06.2009

Vertraulichkeit im Internet ist eine Illusion

Wie sicher diese Verschlüsselungsverfahren wirklich sind kann kaum jemand im Detail nachvollziehen. Welche Zugriffe wer wirklich hat ist nicht nachvollziehbar. Was von wem offengelegt wird und in welchem Umfang ist völlig intransparent.

Anscheinend ist es möglich, dass z.B. Seekabel unter Wasser angezapft werden. Vermutlich gibt es in den Knotenpunkten aber noch viel bessere Zugangsmöglichkeiten.

Daher muss man davon ausgehen, dass es keine Vertraulichkeit gibt.

Bewerten
- +
Anzeige