Menü
Avatar von Frutsch
  • Frutsch

mehr als 1000 Beiträge seit 18.09.2002

iOS bietet keinen Schutz? Das ist doch gut!

Äpple, Google, Microsoft - alle versuchen doch immer mehr, den User zu entmündigen. Da hat man nun mal was gefunden, wo der Anwender noch selbst Hand anlegen kann, und das Gejammer geht los, nur weil ein paar Deppen halt auf alles klicken, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist...

iOS-User, das gibt's überall! Täglich wurde ich (ja ich und nur ich!) ausgewählt, ein Werbebanner zu sehen, das zum großen Glück führt. Wenn ich mal nicht der Ausgewählte bin und Du das Banner zu sehen kriegst, auf was wartest Du noch!!!! Nur zu!

Ich will doch gar nicht gegen alles geschützt werden! Mir hilft ja auch keiner ungefragt über die Straße. Und wenn jetzt ein paar Deppen rumjammern, weil sie sich irgendein faules Ei auf ihr Gerät gelegt haben: Vielleicht richtet es die Synapsen für das nächste Mal aus. Und wenn nicht, sind wir doch alle froh, dass das nicht Teil der Evolution ist.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (15.03.2018 06:13).

Bewerten
- +
Anzeige