Ansicht umschalten
Avatar von Kartoffel4711
  • Kartoffel4711

314 Beiträge seit 08.06.2015

Re: Bericht über den Apple Stift

Habe das Pro mit Stift schon ausprobiert. Es war das erste mal dass ich handschriftliche Notizen erstellen konnte. Das alleine ist ein Kaufargument.

Der Killer dabei ist dass zwischen Stiftfuehrung und tatsaechlicher Anzeige der Linie auf dem Display keine merkliche Latenz mehr vorhanden ist. Als schreibt man mit Bleistift auf Papier.

Ich setze seit Jahren schon Wacom Tabletts ein. Dabei gibt es selbst auf einem Mac Pro mit bester Grafikhardware eine geringe Latenz, auch wenn es nur Millisekunden sind, die verhindert dass man praezise schreiben oder zeichenen kann.

Bei solchen Details ist Apple einfach richtungsweisend.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten