Menü
Avatar von Sven Schumacher
  • Sven Schumacher

mehr als 1000 Beiträge seit 08.05.2001

VOD ...

Ganz allgemein ist in meinen Augen Bezahlfernsehen und VOD die
einzige Möglichkeit der ausufernden Werbung zu entgehen! Ein
Spielfilm von 90 Minuten Länge ist inzwischen manchmal 150 Minuten
Lang, also 4 Unterbrechungen zu je 15 Minuten. Wenn man das in HD
empfangen will kann man auch nicht mehr die Sendung aufzeichnen und
später beim Anschauen die Werbung überspringen! Der tolle HD-Rekorder
ist damit nutzlos!

Abgesehen davon das die GANZE Werbeindustrie das Problem hat das kaum
noch einer überhaupt sieht was an Werbung läuft. Auch ohne
ADD-Blocker schaue ich kaum noch auf eine Werbung und finde das "X"
in der Regel ohne überhaupt zu sehen welches produkt grade beworben
wird. Im TV macht man den Ton aus und wartet bis es weiter geht.

Also spricht nichts dagegen sich einen guten Film gegen moderates
Entgeld anzuschauen! Allerdings wird man sicher versuchen daraus ein
Abo zu machen und zusätzlich für "Premium-Filme" wieder etwas extra
zu verlangen. 

Ich würde persönlich da mitmachen wenn:

- es wirklich ein umfassendes Angebot gibt. (Auch Serien)
- Ich auf jedem Smartphone/Tablet schauen kann
- Ich auch mal zurückspulen oder pausieren kann
- Es die Möglichkeit gibt die Originalsprache oder Extras wie "3D" zu
nutzen
- Es nicht teurer ist als sich Filme auf DVD/BR auszuleihen!

SKY ist für mich uninteressant weil der Fokus auf dem Sport liegt und
man die Sparten nicht frei kombinieren kann. So ist der monatliche
Preis für mich zu hoch. Dafür sehe ich zu selten TV!

Bewerten
- +
Anzeige