Menü
Avatar von Casandro
  • Casandro

mehr als 1000 Beiträge seit 04.05.2000

technisch zu kompliziert, zu schlechtes Angebot

Wir leben im Jahre 2014, Pay-TV Sender agieren aber noch so als ob es
die frühen 1990ger wären. Wir sind es inzwischen gewohnt, dass
Fernsehen ein Dienst ist, der uns die Festplatten mit DRM-freien
Inhalten befüllt, bzw uns DRM-freie Videoströme bringt, die wir somit
überall sehen können wo wir wollen.

Was "Sky" hier macht, es mit aller Wucht zu versuchen, das Rad in die
1990ger zurück zu drehen, sprich die Digitalisierung zu verhindern.
Bei Sky soll man gefälligst live zuschauen, oder einen Rekorder mit
Mindesthaltbarkeitsdatum verwenden.

Dazu kommt noch, dass das Angebot einfach grauenhaft schlecht ist.
Zumindest das letzte mal als ich da rein geschaut habe, gab es neben
Sport keine Eigenproduktionen. Für das Geld das "Sky" dann haben will
kann ich mir auch die DVDs kaufen.

Was "Sky" machen müsste wäre übermäßiges DRM abzuschaffen und das
gesparte Geld in die Inhalte zu stecken.

Bewerten
- +
Anzeige