Avatar von kanada
  • kanada

2 Beiträge seit 14.01.2016

Festplatte wird vom Prozess coresymbolicationd vollgeschrieben

Ich hatte Mail offen und habe Mails in Unterordner verschoben. Dann stand das System (OS 10.11.6) fast. Ich konnte aber sehen, wie innerhalb kürzester Zeit 10 GB freier Festplattenspeicher verschwand. Ich habe den Mac zwangsabgeschaltet und mit einem anderen Nutzer angemeldet. Wieder wurde die Festplatte vollgeschrieben. Über die Aktivitätenanzeige habe ich mir die Prozesse angesehen. coresymbolicationd war sehr aktiv. Ich habe den Prozess beendet. Dann war der Spuk beendet. Leider startet sich der Prozess immer wieder mal neu und das Spiel geht wieder los. Ich habe anhand einer kompletten Sicherungskopie versucht herauszufinden, wohin die inzwischen 50 GB geschrieben wurden. Ich habe nichts gefunden.

Hat jemand schon das selbe Problem gehabt?
Ciao kanada

Bewerten
- +
Anzeige