Avatar von frenhead
  • frenhead

mehr als 1000 Beiträge seit 07.05.2002

Kann man 10.6.8 noch verwenden?

Folgender Fall: ich habe noch ein MacBook Pro von 2010. Das ist neben dem Mac Pro mein Lieblings-Mac, das hat noch CD/DVD-Brenner und Ethernet etc.

Nun ist da immer noch System 10.6.8 drauf (SnowLeopard?), weil ich da auch noch meine alte Adobe Creative Suite 5.5 drauf installiert habe, und das derzeit die einzige Möglichkeit ist, überhaupt nochmal ein InDesign oder so zu verwenden. Das Abo-Modell von Adobe mache ich nicht mit, das kann und will ich mir nicht leisten.

Anyway, jetzt braucht meine Mutter (ende 70) einen neuen Computer, seit sie auf ihrer Windows-Gurke einen Mailanhang mit ner .exe drin geöffnet hatte … und da will ich ihr auf dem alten MacBook einen User einrichten, damit sie Emails lesen und ihre Fotos verwalten & Drucken kann. Mehr braucht sie nicht.

Nun sagt man, die alten Systeme werden nicht mehr unterstützt und wären daher ein Sicherheitsrisiko.

Meine Fragen:

Wie realistisch ist dieses Sicherheitsrisiko? Macht sich heute wirklich noch jemand die Mühe, gezielt >10 Jahre alte Macs zu hacken?

Was kann im schlimmsten Fall passieren?

Kann man das Risiko irgendwie minimieren (mit Little Snitch zb. oder anderen Maßnahmen)?

Ich würde mich sehr über eure Einschätzung freuen!

viele Grüße
Tobias

Bewerten
- +