Avatar von wolfkasper
  • wolfkasper, Wolfgang Kasper

8 Beiträge seit 04.04.2009

Re: Big Sur Zugriffsrechte — Dateien in iCloud wiederherstellen

Nach dem misslungenen Update eines MB Air i7 2017 auf Big Sur, das in einer Boot-Schleife endete, musste das MacOS über das Netz neu aufgespielt werden. Das ist auch ohne weitere Problem gelungen.
Leider stellte sich nach dem Neustart heraus:
1. Zahlreiche Apps ließen sich nicht mehr starten, weil die Zugriffsrechte das nicht erlaubten. Im Infofenster mit <System> an erster Stelle wird das hinzufügen von Berechtigten wie Admin und Benutzer/Eigentümer verweigert.
2. Die Apps werden sowohl im Programme-Ordner als auch im Dock mit leeren Ikons angezeigt.
3. In der iCloud fehlen plötzlich die Inhalte der Ordner. Die Ordnerstruktur ist erhalten, d.h. alle Verschachtelungen werden korrekt angezeigt, aber die Ordner sind ansonsten leer.
4. Will man in iCloud Dateien wiederherstellen, so misslingt das regelmäßig. Im konkreten Fall sind es 5000 Dokumente, die seit dem Update fehlen, zwar gefunden werden, aber die Wiederherstellung bricht nach eine Weile mit einer Fehlermeldung ab. Einzelne Dateien oder eine geringere Anzahl lassen sich jedoch wiederherstellen.
5. Seit Beginn der genannten Probleme sind in der iCloud Dateien/Dokumente teilweise nach und nach wieder aufgetaucht.
6. Der Eigentümer des Rechners hat insgesamt drei Apple-IDs. Die 200 GB iCloud ist aber nur dem o.g. Account zugeordnet. Nach Überprüfung der anderen Apple-IDs festgestellt, dass diese jeweils nur über die kostenlose 5GB iCloud verfügen und leer/ungenutzt sind.

Mein eigener Rechner vom genau gleichen Typ und MacOS zeigt keines der genannten Symptome und funktioniert einwandfrei.

Der Versuch in der iCloud Dateien wiederherzustellen, schlägt regelmäßig fehl. Das Auffinden wiederherstellbarer Dateien wird häufig mit einer Fehlermeldung unterbrochen. Ein Klick auf <Fertig> schließt das Fenster. Danach lässt sich der Vorgang <Dateien wiederherstellen> sofort fortsetzen. Die Zählung wird mit dem zuletzt bekannten Stand fortgesetzt.
Nach erfolgreichem Auffinden wiederherstellbarer Dateien lassen sich nur drei auf einmal auswählen. Danach muss der Inhalt des Fenster weitergerollt werden um die nächsten drei auszuwählen. Umschalt-klicken funktioniert nicht. Alternativ kann man nur <alle auswählen>, was beim Wiederherstellungsvorgang jedes Mal zu einer Fehlermeldung führt.
Obwohl schon eine Reihe von Versuchen kleinere Datenmengen wiederherzustellen erfolgreich war, nimmt die Gesamtzahl der wiederherstellbaren Dateien nicht im gleichen Maße ab. Ich vermute, dass noch mehr wiederherstellbare Dateien vorhanden sind, iCloud aber mit der großen Anzahl nicht zurecht kommt.

Bewerten
- +