Mac
Alle Heise-Foren > Mac & i > Themen & Hilfe > Mac > Dicker Bug in Mac OS X begl.…
Avatar von Heiko_G
  • Heiko_G

39 Beiträge seit 21.12.2004

Dicker Bug in Mac OS X begl. Thunderbolt - they just don't care

Habe seit einer Zeit ein dickes Problem mit meinem MacBook Pro und Thunderbolt Dock. Nehme jeden Abend das MBP mit nach Hause, am Dock im Büro sind USB Geräte, LAN und ein externer Monitor angeschlossen.

Wenn ich das Dock am nächsten Tag wieder verbinde, erkennt er das LAN Interface nicht, meist auch alle USB Geräte, die am Dock angeschlossen sind, nicht - aber der externe Monitor geht.

Nach einem Reboot ist alles wieder gut. Es hilft nichts, das Dock stromlos zu machen oder es abzustecken und wieder neu zu verbinden (bei Versuchen diesbezüglich ist oft auch der Mac gecrashed) oder z.B. die USB Devices ab- und wieder anzustecken. Nur ein Reboot des MBP hilft.

Habe wegen diesem Problem bereits
- ein neues Dock gekauft (hatte vorher ein Belkin, jetzt OWC - gleicher Effekt)
- einen neuen MBP gekauft (ok, nicht nur deshalb, hatte aber das gleiche Problem mit beiden Docks auch beim Vorgänger MBP)

Dann habe ich diesen Beitrag im Apple Support Forum gefunden:
https://discussions.apple.com/thread/251654275?answerId=254072419022

Scheint klar zu sein, dass
a) das nicht nur mich betrifft
b) es keine Lösung gibt
c) Apple anscheinend nicht interessiert

Meine Frage an Euch: Hat das hier auch jemand? Und: weiß jemand, wie man Apple darauf aufmerksam machen kann (eventuell mal ein Artikel von Mac & i oder so?).

Danke und viele Grüße,
Heiko

Bewerten
- +