Menü
Mac
Alle Heise-Foren > Mac & i > Themen & Hilfe > Mac > IMac (2017) als externen Moni…
Avatar von Brombasch
  • Brombasch

2 Beiträge seit 23.07.2016

IMac (2017) als externen Monitor verwenden

Ich habe mir kürzlich einen IMac (2017'er Modell) angeschafft, und würde ihn gerne auch als externen Monitor für mein (Windows) Notebook vewenden, wenn ich einmal Home Office mache. Frühere Imac Modelle unterstützten ja die Anzeige externer Quellen per Anschluss an die Lightning Buchse, aktuelle Versionen unterstützen dies jedoch nicht mehr. Daher wäre meine Idee, eine Video Capturing Box oder ähnliches zu nutzen. Idealwerweise würde das Gerät nicht nur an VGA / HDMI des Notebooks angeschlossen, sondern auch an einen USB Port, so dass ich das Notebook im Fenster mit Tastatur und Maus des Imac steuern kann. Gibt es Erfahrungswerte, welches Gerät sich hierfür am besten eignet?
Von der Firma epiphan gab es zumindest ein Produkt, das diese Anfordeurngen erfüllt (KVM2USB 3.0), jedoch gibt es scheinbar keine Unterstützung für OSX mehr.

Bewerten
- +
Anzeige