Mac
Alle Heise-Foren > Mac & i > Themen & Hilfe > Mac > iMac 24 oder Mac Mini M1 (202…
Ansicht umschalten
Avatar von StephanX96
  • StephanX96

7 Beiträge seit 22.01.2019

iMac 24 oder Mac Mini M1 (2020) - Kaufberatung

Hallo zusammen,

ich bräuchte bitte mal kleine Empfehlungen von Euch. Ich nutze derzeit noch einen iMac 27" (Mid 2010) und trage mich seit längerem mit dem Gedanken einer Neuanschaffung. Ich bin derzeit hin- und hergerissen ob ich mir als nächstes den aktuellen iMac 24" mit M1 zulegen soll oder vielleicht doch den Mac Mini M1 (2020). ich finde den Preisunterschied in der gleichen Konfiguration (16GB Ram, 1TB SSD) mit rd. 900€ schon recht enorm, wohl wissend, dass ich beim Mini noch ein bisschen Peripherie benötigen würde. Magic Keyboard und Magic Trackpad würde ich wohl vom meinem jetzigen iMac übernehmen können, brauchen würde ich auf jeden Fall einen Monitor, ggfs. Lautsprecher und Kamera.

Gerade der Monitor macht mir an dieser Stelle ein wenig Bauchschmerzen, weil ich absolut keine Ahnung habe, worauf ich da achten muss, gerade weil es wohl so sein soll, dass sich der M1 Chip nicht mit jedem Monitor verträgt und der iMac 24" mit seinem 4,5 Retina Display hier wohl schon ziemlich weit vorne liegt.

Aufgrund des mir zur Verfügung stehen den Platzes sollte der Monitor maximal 27 bis (ganz evtl.) 32 Zoll haben und in die Nähe des iMac Displays kommen. Da ist dann schon die Frage, ob es wirklich noch eine Ersparnis ist, einzelne Komponenten zu nehmen, oder ich dann nicht doch gleich beim Komplettsystem bleiben sollte.

Habt Ihr hier Empfehlungen?

Danke für Eure Bemühungen und Antworten

Bewerten
- +
Ansicht umschalten