Menü
Avatar von B-H-Haemmerling
  • B-H-Haemmerling

2 Beiträge seit 24.04.2018

High Sierra Kalender verbraucht extrem viel Arbeitsspeicher

Hallo liebe Mac&i Community,

ich bin am verzweifeln, Apple Kalender hängt sich bei mir mittlerweile täglich nach ein paar Arbeitsstunden auf.

Laut Aktivitätsanzeige verbraucht Apple Kalender 2.58 GB physischen Speicher, 9.65 GB virtuellen Speicher — und damit deutlich mehr als alle anderen Programme.

Ich habe bereits alle abonnierten Kalender in ihrer Aktualisierungsfrequenz auf max. alle 5 min limitiert, andere auf wöchentlich.
Zusätzlich habe ich einige alte nicht mehr genutzte Kalender (von Emailkonten) gelöscht.
Aktuell sind nur noch 4 Kalender abonniert (Microsoft Office Exchange, Gmail, iCloud und ein weitere Mailanbieter).

Auch nach diversen Neustarts (nach den Änderungen), der Kalender verbraucht immer noch extrem viel Arbeitsspeicher und hängt sich auf.
Flüssiges Arbeiten ist so nicht möglich.

Was kann ich tun, um die Ursache zu identifizieren und zu beseitigen?

Danke und viele Grüße

MacBook Pro 13" Touch Bar (2016)
macOS High Sierra 10.13.4
Kalender Version 10.0 (2195.4.3)

Bewerten
- +
Anzeige