Menü
Avatar von Freedom
  • Freedom

mehr als 1000 Beiträge seit 18.04.2000

Professionelles Tool ‚Net Status – remote server monitor‘ + prima Jump 'n' Run…

Universal-Application für Netzwerkspezialisten. Zitat aus der Beschreibung im Store:

Net Status lets you get a fast glimpse of what is happening now with your hosts, routers and other network devices connected to the Internet or LAN. The tool checks network services your hosts run for availability and presents the information in a convenient way in order to speed up the diagnostics of network problems. With Net Status you can quickly and easily determine which hosts and services are down from your monitoring list.

Net Status employs asynchronous algorithms that allow Net Status to operate really fast. Fractions of a second are needed to check a host with quite a number of running services. Even problematic hosts won’t slow down the check process for a time much longer than a timeout you specify.

Group hosts into multiple checklists
Automatic scan of hosts for running services
E-mail check results
Predefined services for your convenience
Possibility to add custom services
Checks ICMP, TCP and UDP
MAC address and hardware vendor lookup
Wake on LAN or Wi-Fi (by MAC address)
Wake over the Internet (using proper routers)
Ping hosts with integrated tool
WHOIS hostnames, IP addresses
Fast asynchronous network I/O
Works with Wi-Fi, 3G, EDGE and GPRS
Uncluttered interface design

TOPTIPP! Seit Mitte 2011 im Store. Die jüngste – umfangreiche! – Aktualisierung erschien heuer (2015) im Juni mit 64-Bit-Support. Laut Hersteller sind auch seine anderen Netzwerk-Tools (im Store auf den Namen Pavel Ahafonau klicken) derzeit gratis oder stark ermäßigt. Preis von Net Status vorher: 3,99 €. Die vorige Aktion ist schon etwas länger her, nämlich fast zwei Jahre. 2,6 MB. Link ins Store zum Download:

Net Status – remote server monitor
https://itunes.apple.com/de/app/net-status-remote-server-monitor/id325166405?mt=8

+++ +++ +++

Nostalgisch angehauchter Action-Spaß pur! Es ist wieder an der Zeit, sich in wüste Schlachten zu stürzen und selbst zur Plattform des Zufalls zu werden. Würdige Nachfolgeversion von Random Heroes 2 (ebenfalls in Aktion übrigens). Mehr vom Guten: noch wildere Schießereien, noch eindrucksvollere Zerstörungseffekte im 2D-Retro-Look. Sehr viel zu entdecken!

Die Erfordernisse, um drei Sterne pro Runde zu ergattern, haben sich geändert; dennoch muss Bereitschaft gezeigt werden, die Kapitel öfter durchzuspielen. Mehr oder weniger die gleiche Story wie gewohnt: Die Aliens führen Attacken durch, und die Zivilisation benötigt Helden. Der Spieler bedient sich einer Auswahl an Guns und macht sich an die Arbeit.

Dahinter steckt wieder eine hochpräzise Technik. Über vier Stück virtuelle Schaltflächen wird gesteuert. Jeder, der schon mal den Genre-Evergreen Jump & Run (Wikipedia) spielte – und wer tat das noch nicht?! – kommt sofort klar damit. Aus einem U.S.-Review:

Weapons can—nay, must—be upgraded in order for the player to keep up with the levels, which get increasingly busy as the player progresses. Typical of a Random Heroes game, beefing up one’s firepower requires skull tokens.

There’s a skull token in each level, and rooting them out serves as the game’s best excuse for exploring its multi-tiered levels and myriad hidden passages. There are also coins to collect (which open up new guns) and star tokens.

Auch hier sind die angebotenen „Top In-App-Käufe“ (um echtes Geld) als komplett optionaler Cheating-Modus zu betrachten, den kein Mensch braucht. Unterstützt Game Center und Speicherung via iCloud. Erschienen vor einem Jahr, nun erstmals in Gratis-Aktion. 14,2 MB. Link & Video:

Random Heroes 3
https://itunes.apple.com/de/app/random-heroes-3/id921379745?mt=8

TIPP!

https://www.youtube.com/watch?v=jBzH1vtRUaM

+++ +++ +++

Weitere aktuelle Aktionen von hochqualitativen Apps im Rossau-Blog
https://rossau.wordpress.com

darunter:

Datenschleuder, Mädchen für alles: ‚AirDisk Pro – Wireless Flash Drive‘

Hypnotisches Reaktionsspiel ‚Orbitum‘ + Helikopterspiel + Himmelsbeobachtung…

‚Guitar Notes‘ (iPad, 45,3 MB) ist kostenlos zu haben. Der Normalpreis schwankt bis zu 9,99 €. Musikalische Entwürfe notieren. Diverse Papiervorlagen. Sogar Fotos lassen sich einfügen.

‚AlertMe – BusStop‘ (iPhone, 4 MB). Es handelt sich um einen ortsbezogenen Wecker. Ideal für Öffi-Benutzer, die gerne im Zug ein Nickerchen machen oder in der U-Bahn oder Bim ein fesselndes Spiel zocken. Nie wieder die Haltestelle am Ziel verpassen!

Bewerten
- +
Anzeige