Avatar von BastelSven
  • BastelSven

8 Beiträge seit 03.07.2020

Nistkasten 2.0 - Energiehunger der IR-LEDs begrenzen?

Moin zusammen,

ich mache mir ein wenig Sorgen über die mit der hohen Stromaufnahme verbundene kräftige Erwärmung der IR-Strahler. Gibt es eine Möglichkeit diese zu begrenzen?

Die auf github vorgestellte Modifikation mit dem Verstellen der Potis führt dazu, dass ein Strahler die ganze Zeit auf 100% feuert. Das reduziert zwar die Gesamtstromaufnahme, aber der eine Strahler wird dann an der Rückseite trotzdem richtig heiß - frei auf dem Schreibtisch liegend sehr unangenehm anzufassen, also geschätzte 45 Grad. Ich möchte mir nicht vorstellen, wie das bei Sonnenschein in einem geschlossenen Gehäuse unter dem Carportdach ist...
Mit einem USB-Strommesser komme ich unter Vollast auf etwa 0.8A bei 5V, also rund 4W.

Hat da jemand eine Idee? Aufgrund der Photosensoren auf den Strahlern ist eine PWM-Steuerung vermutlch schwierig, oder?

Gruß,
Sven

Bewerten
- +