Menü
Avatar von J.Reuther
  • J.Reuther

mehr als 1000 Beiträge seit 22.11.2005

Ich baue mir mein eigenes Internet-Radio

Hätte man nicht so was machen können statt "Grußkarte"?

Grußkarten schaut man sich in der Regel einmal an und wirft sie dann weg. Manche stellt man sich für ein paar Monate ins Regal.
Grußkarten sind Wegwerfartikel.
Man kann schon die aufklappbaren Grußkarten, die irgend eine Melodie vor sich hin quäken, nicht empfehlen weil sie Sondermüll sind.

Und dann setzt ihr mit einem Heise-Projekt noch einen drauf und verbaut nicht nur eine Knopfzelle (Zink Luft Batterien wären geradezu umweltfreundlich) sondern einen ganzen Li-Ionen Akku mit Lademodul und einen Mikro-PC.

Vorschlag: Wenn es denn eine Grußkarte sein muss, warum hackt ihr dann nicht die Hardware der Dudel-Karten und zeigt, wie man eigene Audiodateien da rein läd? Auch um diese Hardware kann man dann ein ansprechendes selbst entworfenes Gehäuse basteln. Sondermüll-Recycling wär doch mal was.
Oder macht Projekte, die man lange und gerne nutzt.

BITTE!

Danke.

Bewerten
- +
Anzeige