Menü
Avatar von Spunky
  • Spunky

mehr als 1000 Beiträge seit 05.07.2000

Kritik am Projekt

Das klingt alles so einfach, jedoch sind teilweise falsche und teure Teile verlinkt.

Bei Display sollte man unbedingt aufpassen, dass es eine I2C-Variante ist. Bestellt der Anfänger unbedarft die SPI-Variante, steht er vor einem großen Rätsel. Zumal im Beitrag mit das teuerste Angebot, das man in China finden kann, verlinkt wurde. Diese OLED kosten meist nicht mehr als 5€. Für unter 10€ ist es auch in Deutschland zu finden.

Was den SparkFun LiPo Charger betrifft, so ist das auch eine teure und hier sehr unsichere Variante. Bei Sparkfun wird ausdrücklich erwähnt, dass dieser nur Akkus mit eingebautem Tiefentladeschutz betrieben werden sollte. Ein TP4056-Board mit Schutzschaltung (keine 2€) würde hier besser funktionieren. Dann noch einen Arduino Pro Mini 8MHz und man kann sich den Step-Up-Wandler sparen, denn der läuft mit 3,3V.

BTW: Nur als nerdiges Geburtstagsgeschenk, finde ich so viel Elektronik bedenklich.
Dann lieber einen ESP8266 oder ESP32 in dem Gehäuse und sich Uhrzeit und Wetterdaten anzeigen lassen.

Bewerten
- +
Anzeige