Menü
Avatar von Prokrastes
  • Prokrastes

mehr als 1000 Beiträge seit 06.07.2005

"Keine zusätzlichen Treiber"?

Der Unterschied zwischen Maker Uno und Maker Uno plus ist der neue USB-Seriell-Umwandler, weshalb nun keine Treiber mehr zusätzlich installiert werden müssen.

Der Unu Plus verwendet eine USB-Seriell-Bridge von FTDI, jedenfalls legt das der Bestückungsdruck nahe, den man in der Klickbilderstrecke sehen kann.

Und natürlich brauchen USB-Seriell-Bridges von FTDI ebenso Treiber wie es USB-Seriell-Bridges von WCH tun.

Die einzige Möglichkeit, ohne "zusätzlichen" Treiber auszukommen, wäre die Verwendung eine USB-Seriell-Bridge, die natives CDC einsetzt -- aber auch dann ist auf älteren Windows-Versionen immer noch eine *.inf-Datei nötig.

Nein. Der Luxus des "plus"-Modells liegt hier im besser dokumentierten und besser mit Treibern versorgten FTDI-Baustein, aber das ist für den Nutzer nach der Installation der Treiber ein reichlich irrelevanter Unterschied.

Bewerten
- +
Anzeige