Menü
Avatar von Hackito ergo Sum
  • Hackito ergo Sum

mehr als 1000 Beiträge seit 06.10.2009

Verrät mir jemand wie das technisch abläuft?

Das Beste ist jedoch, dass es durch den Maker pHAT möglich ist, den Pi über ein normales USB-Kabel zu bedienen. Man benötigt somit, wenn man den Raspberry Pi neu einrichtet, keinen extra Bildschirm mehr, sondern kann über USB direkt auf dem Pi arbeiten.

Geht es hier um eine Terminalemulation über USB? Warum funktioniert die dann erst mit dem HAT? Irgendwie steh ich gerade auf dem Schlauch...

Bewerten
- +
Anzeige