Menü
Avatar von Dr.Goebel
  • Dr.Goebel

mehr als 1000 Beiträge seit 05.05.2000

".. legen wir die Platte auf die Dose und erhitzen diese"

Gute Idee. Ob noch was drin war, merkt man dann sofort.
Entgegen der laienhaften Vorstellung sind hier quasileere Dosen am gefährlichsten.
Wie man auf die komplett hirnlose Idee kommen kann, eine Spraydose mit dem Heissluftfön anzuwärmen, entzieht sich meinem Verständnis.
@Heise: der Lektor krank oder weggespart? Wie kommt so etwas in Druck?
Wollt ihr haftbar gemacht werden, wenn der durchschnittliche DIY-Depp das nachmacht?
...
Also Kinder, niemals, hört ihr: NIEMALS wärmt ihr eine Spraydose mit dem Heissluftfön an, hört ihr? Das hat der Roman nur geschrieben, weil er euch auf die Probe stellen wollte!
Da nimmt man viel besser Mama's Nudelholz, ein Staubsaugerrohr (aus Metall!) oder eine Trinkflasche (Metall!).

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (20.02.2019 09:58).

Bewerten
- +
Anzeige