3D-Druck
Alle Heise-Foren > Make > Themen & Hilfe > 3D-Druck > temperatur fällt rapide, pla…
Avatar von mav (2)
  • mav (2)

1 Beitrag seit 05.04.2019

temperatur fällt rapide, pla fluss stoppt

Hallo liebe Experten,

Ich besitze jetzt seit etwa zwei Jahren einen Anet a8.
Habe bisher im grossen und ganzen eigentlich kaum Schwierigkeiten gehabt.
Dafür jetzt umso mehr. Nachdem vor einigen Wochen der Stecker am Bed durchgeschmort war habe ich seit zwei Tagen ein neues Problem.
mitten im Druck fallt die Temperatur am hot end auf ca 30 bis 40 grad ab.
Da das natürlich viel zu kalt ist, fliesst logischerweise auch kein Filament mehr.

Woran kann das liegen? Auch wenn ich seit etwa 2 Jahren drucke, bezeichne ich mich als absoluten Anfänger. Ich habe überhaupt keine Idee wonach ich schauen sollte.

Weil ich es oben erwähnt habe, den Stecker am druckbett habe ich repariert bzw geflickt mit einer lüsterklemme, also da gibt es so weit ich das beurteilen kann keine Probleme mehr. zumindest vorerst.

Vielen Lieben Dank im Voraus!

Bewerten
- +