Menü
Avatar von DaMomp
  • DaMomp

3 Beiträge seit 17.08.2017

Sketch Design Arduino Stepper Motor

Liebes Forum,

ich bin neu hier im Board und neu unter den Makern.
(Bitte daher um Rücksicht bei naiven Fragen).

Mein Freizeitprojekt ist eine individuelle Malmaschine. Hierbei ist eine Malvorrichtung an zwei Schrittmotoren (Nema 17) befestigt, die vom Arduino aus gesteuert wird mittels des Adafruit Motor Shield V2.
Ich habe Sketches Online gefunden, mit denen ich die Motoren ans Laufen bekomme.

Allerdings laufen beide Motoren nie permanent sondern immer abwechselnd. Sprich: Motor 1 macht 10 Umdrehungen, dann Motor 2 10 Umdrehungen etc.

Wenn ich eine Steuerung via GRBL mache, bin ich an dortige Limitierungen gebunden.

Meine beiden Idealszenarien sähen so aus,

1.) dass ich Motor 1 mit Geschwindigkeit X und Motor 2 mit Geschwindigkeit Y parallel unendlich laufen lassen kann

und

2.) komplexere Motorfahrtenwege (siehe Grafik) machen kann
http://imgur.com/a/wdkYO

Abschliessend wäre meine Frage, ob, und wenn ja, wie man die Motorengeschwindkeit mit Zufallswerten steuern kann? Müsste man diese Daten als Datentabelle im Sketch hinterlegen oder ginge auch eine Art "Live-Feed" (wie z.B. bei einem Controller)?
Ist der o.g. Setup hierfür geeignet? Welcher Setup wäre sinnvoller?

Vielen Dank vorab für jede Hilfe!
Daniel

Bewerten
- +
Anzeige