Menü
Avatar von DeeRDee
  • DeeRDee

3 Beiträge seit 27.04.2016

PI Desktopgehäuse mit SSD braucht Kühlung

Hallo,

Hat jemand eine gute Idee, wie man das Innere des Gehäuses mit einem Lüfter
(halbwegs leise) kühlen kann?

Ohne Lüfter (aber mit SSD) wird es selbst bei Idle Desktop sehr warm im Gehäuse.
Selbst mit raumbedingt kleinem 25x25mm Lüfter ist es kaum besser.

Wenn ich den 5V Lüfter (mit 3.3V erträglich leise) so seitlich positioniere, daß er den Kühlkörper direkt anbläst, komme ich bei 50% CPU-Last nach 5 Minuten an die 80°C .

Rein passiv gekühlt (nur Kühlkörper, kein Lüfter) reichen schon 20% CPU Last für 80°C

Leider ist das Innere mit der Aufsteckplatine und dem geschlossenen Steckverbinder so verbaut, daß kein vernünftiger Luftstrom erzeugt wird, selbst wenn man auf der anderen Gehäuseseite bei den Lüftungslöchern mit Lüftern die warme Luft absaugt.

Bewerten
- +
Anzeige