aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von tabula
  • tabula

mehr als 1000 Beiträge seit 19.03.2004

Verfassungsfeinde

Verehrte Leserschaft .

Wie wäre es eigentlich mal mit 'ner Verfassung für unser schönes Land
? ( Art. 146 GG ? )

Neben all den guten Sachen, die wir ja nun wirklich in D haben ( noch
... ), hätte ich gerne auch eine Verfassung .

Vielleicht würden sich die ganzen Auslassungen, Lügen und
Scheindiskussionen weniger gravierend auswirken, wenn wir mal
_grundsätzliche_ Fragen stellen und beantworten würden . Aber
wahrscheinlich bin ich mit diesem Ansatz schon zu ideologisch für
jeden _realistischen_ Menschen .

"Ideologie" [ = "System von Weltanschauungen, Grundeinstellungen und
Wertungen" ( Fremdwörter-Duden, gekürzt )] ist doch ein Schimpfwort,
oder ?

Die "Wiedervereinigung" wäre ja vielleicht ein schöner Anlass
gewesen, aber da standen wohl andere Interessen im Vordergrund ...

Zugegeben . Ich verstehe weder, wie der Föderalismus in D noch in EU
funktioniert . Aber ist das trag- und zukunftsfähig ? Und wie kann
mich jemand legitim regieren, wenn ich nicht weiss oder verstehe, wer
oder was er ist, oder was die Regeln dafür sind ? Warum sollte ich
für oder gegen eine europäische Verfassung sein, wenn wir noch nicht
mal eine eigene haben ? ( Kann mir jemand auf einer A4-Seite
erklären, was in der EU-Verfassung drinsteht, wie sie legitimiert
ist, und was für Konsequenzen das für mich / uns hat ?!? Bitte ??? )


 . Friede .


PS Oder vielleicht könnten wir den "Standort D" doch noch retten (
Oder zumindest Arbeitsplätze schaffen oder zumindest sichern ? ),
wenn wir uns und unsere Aufmerksamkeit noch mehr auf Komma-Prozent
und Komma-Cent Details konzentrieren ?

PPS Egal was war . Wir haben jetzt keine Meinungsverschiedenheiten
mehr . Ihr seid jetzt alle meiner Meinung . Resistance is futile .
( Vergl. http://home.ca.inter.net/~grantsky/cia.html )


   III
III . III

   tabula
nick . test
Bewerten
- +