Menü
Avatar von Athenagoras
  • Athenagoras

mehr als 1000 Beiträge seit 19.03.2004

Gratulationis per und durch und für ein gutes, neues Jahr: 2017! …

Ich bin schuld! Ja, man klage mich an, des unbedachten Inbetriebsetzens durch unbeobachtetes Wühlen im Viruschglibbermatsch bei gleichzeitig dem obersten Grundsatz jeder Tätigkeit außerachtlassends: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Und das mir dem Berufspessimisten, gut positiv gestimyt, weil der Grundsatzu letztlich lautet: Sie und es ward ganz, ganz schli... Ne! Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Die beste Perspektive zur Zukunft überhaupt. ;) Und man behält immer recht. :-)))))))))

Nur 41.000 Punkte fehlten zum Besuch einer östlichen Ortschaft von geringer Bedeutung, dort wo die Sonne aufgeht. Ist eh so weit weg, was soll's. ;) Obschon mit einer hübschen 15mm Glasscherbe möchte es meine Kamera dorthin ziehen … *Aluhutaufsetz'*

Tscha, das war sicher Sabotage. Ist es in Wunder, wenn man aus den östlichsten Provizenz des Kapitalismus stammende Festplatten einsetzt? Gerade dann, wenn die Überholspur genutzt wird, der Knecht in einen undefinierten Zustand versinkt. Bestymt, ach, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, wären wir dort, wo wir hingehören. ;)))

Das Wahrheitsministerium hat das Alles geprüft und für Gut befunden. Denn in Zukunft dürfen nur noch geprüfte Fakten veröffentlicht werden. Glauben, Meinen, Vermuten, Wie-aus-gut-unterichteten-Kreisen-, Wie-aus-sicherer-Quelle-zu-erfahren-war und jegliches pseudoreligiös Gesagte darf nur im rein privaten Gebrauch geäußert werden. Fazebook und so und so weiter.

Wobei es den Alten an den Kragen geht, da rüber lasse ich es hiermit bewendet:

> http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/der-br-spart-sich-kuenftig-redakteure-ueber-65-14596907.html

Freedom of Speech!

So long

Athenagoras

Bewerten
- +
Anzeige