Avatar von Neogees
  • Neogees

74 Beiträge seit 07.01.2021

Re: Negative Graviataion Ausdehnung des Weltall, link von DLF

Hallo,
jetzt moechte ich doch noch etwas loswerden:
MMn und ich glaube Einstein war auch der Meinung, dass Gravitation verbogener Raum ist. Kann also schlecht negativ werden.

Aber ich wuerde gerne einen logischen Schluss von mir als Theorie aufstellen:

Wenn man im CERN Beschleuniger eine Frequenz auf-moduliert, bis man sie im LIGO messen kann, muesste die Menscheit in der Lage sein, in andere Dimensionen zu "schauen". Oder anders ausgedrueckt, damit koennte man vielleicht durch schwarze Loecher durch kommunizieren.

Klingt wahrscheinlich sehr futuristisch, aber ich glaube, da wir noch nicht die ausreichende Technologie haben, Raum so stark zu verbiegen, wie es das ein schwarzes Loch macht, waere es doch schon ein riesen Fortschritt, wenigstens es so bisschen zu machen, dass wir es selber messen koennen.

Da kann man sicher noch sehr viel lernen.

Vielen Dank

Gruesse

Bewerten
- +