Avatar von Neogees
  • Neogees

57 Beiträge seit 07.01.2021

Re: Was ist "Graviataion"/"Gravitaion"?

Hallo,
also jetzt muss ich einfach einmal hier meine persoenliche Meinung dazu schreiben:

Fuer mich ist das Ganze ganz anders.
Als Menschen gehen wir einfach immer nur von dem aus, was wir auch erfassen koennen. Also schon so wie das Wort spricht, nur einfach auf unsere Erfahrungen zurueckgreifen.

Aber fuer mich ist die Raum-Zeit nicht kostant. Um genau zu sein, glaube ich, dass die Materien-Energie (Laut Einstein E=mc2) sogar erst die Raum-Zeit macht.
Also Raum-Zeit-Materie-Energie und die schwingt, wie alles im Universum.

Wenn man es so sieht, braucht man ueberhaupt kein dunkles Zeug, um zu erklaeren.
Weder dunkle Materie, noch dunkle Energie.

Machen wir einfach einmal ein Gedanken-Experiment:
Stellt man sich vor, dass man schrumpft, dann entfernt sich alles.
Wenn man jetzt beschleunigt schrumpft, dann beschleunigt alles von einem weg.

Also noch einmal zusammengefasst:
Wenn ich etwas messe und davon ausgehe, dass Raum immer konstant ist, dann brauche ich irgendwelche "magischen" Sachen um meine Beobachtungen zu erklaeren, wenn ich jetzt aber an der Raum-Zeit drehe, dann eben nicht. Und genau das hat ja Einstein schon mit seiner Biegung gesagt.

Ich meine halt nur, dass sie sich nicht nur biegt :)

Gruesse

Bewerten
- +