Menü
Avatar von pcdoktor84
  • pcdoktor84

23 Beiträge seit 03.03.2007

Na endlich!

Grossartig!

Die schlussendliche Beurteilung des BGH in dieser Sache ist eine
schallende Ohrfeige für die sog. Musikindustrie und ihre
Winkeladvokaten!

Bleibt zu hoffen, dass nun weitere Urteile folgen werden und der
(immer noch) erlaubten Beutelschneiderei und Meinungszensur Einhalt
geboten wird. 

Diese Firmen müssen endlich kapieren, dass die freiheitlich,
demokratische Ordnung keine Gängelei und Unterdrückung der
Bevölkerung durch irgendwelche dahergelaufenen Konzernbosse und deren
Lakaien duldet.

Da die Politik, ob der pekunären Lobbyarbeit dieser machtgeilen
Interessenverbände, offensichtlich bereits in weiten Teilen
korrumpiert ist um wirksam gegen derartige Machenschaften vorzugehen,
können wir uns wirklich glücklich schätzen ein BGH zu haben das diese
Großmachtfantasien immer wieder in ihre Schranken weist!

redrum
Bewerten
- +
Anzeige