Menü
Politik
Alle Heise-Foren > Specials > Politik > Brechende Neuigkeiten (Kotz)
Avatar von arseno
  • arseno

mehr als 1000 Beiträge seit 25.12.2002

Brechende Neuigkeiten (Kotz)

Der Politiker der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP forderte am Montagabend ein Ende der Trennung zwischen Staat und Religion, die auf Republikgründer Mustafa Kemal Atatürk zurückgeht. «Der Begriff des Säkularismus sollte nicht in der neuen Verfassung sein», sagte Kahraman nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu in Istanbul. «Wir sind ein islamisches Land. Deshalb sollten wir eine religiöse Verfassung schaffen.»

http://www.nzz.ch/international/tuerkischer-parlamentspraesident-fordert-islamische-verfassung-1.18731842

Und die wollen Visaerleichterungen?

Vermutlich ist Deutschland Partner Nummer Eins der USA geworden weil es mittlerweile den Nahen Osten und Europa, als effektivstes aller Natostaaten, destabilisiert.

Bewerten
- +
Anzeige