Menü
Politik
Alle Heise-Foren > Specials > Politik > Innenpolitik - SO geht "Demok…
Avatar von Kokoschinski
  • Kokoschinski

509 Beiträge seit 15.06.2016

Innenpolitik - SO geht "Demokratie" in Deutschland

"Sachsens Handball-Chef Uwe Vetterlein ist am Freitag von seinem Amt zurückgetreten. Auslöser waren Proteste gegen seine Kandidatur für die AfD bei den anstehenden Kommunalwahlen in Dresden."

aus: https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Nach-Kritik-an-AfD-Kandidatur-Sachsen-Handball-Chef-tritt-zurueck

Dem entgegen gibt es aber auch noch folgende Feststellung:

"Uwe Vetterlein war neben seiner Tätigkeit als Präsident des Handball-Verbands Sachsen auch Vizepräsident des Deutschen Handball-Bundes (DHB). Wie Deutschlandfunk berichtet, will sich Dachverband in der kommenden Woche auf einer Präsidiumssitzung mit dem Thema beschäftigen. Wie DHB-Präsident Andreas Michelmann dem Sender erklärte, sei der Handball-Verband politisch neutral, es sei aber niemandem verboten, sich in einer Partei zu organisieren – solange diese auf dem Boden des Grundgesetzes stehe. „Und da kann man bei der AfD unterschiedlicher Meinung sein. Aber sie scheint jedenfalls nicht grundgesetzwidrig zu sein, sonst wäre sie ja nicht im Bundestag vertreten“, so Michelmann."

Was ist nur aus Deutschland geworden?!

... mein lieber Kokoschinski!

Bewerten
- +
Anzeige