Menü
Politik
Alle Heise-Foren > Specials > Politik > Jesus wäre heute ein *Kritike…
Avatar von Juhn Icks
  • Juhn Icks

mehr als 1000 Beiträge seit 05.11.2011

Jesus wäre heute ein *Kritiker* der *Linken*

… und ihrer eitlen, selbstgerechten Selbstbeweihräucherung.

Pixelpusher28 schrieb am 21.04.2019 08:29:

angelwing schrieb am 21.04.2019 00:35:

Jesus war immer ein Linker.

Nochmal dazu: Schon deshalb nicht, weil das Konzept erst während der französischen Revolution entstanden ist und sich auf die damalige räumliche Anordnung des Parlaments bezüglich der politischen Grundeinstellung bezieht.

deinen Kommentar:

Gulags, Schießbefehl, Kulturrevolution und Stalinscher Terror haben mit den Überzeugungen von Jesus jetzt nicht furchtbar viel gemein. Oder war das wieder nicht das *richtige* Links? Weil das erst irgendwann in der Zukunft kommt? Das klingt dann allerdings wirklich ein bisschen wie Religion, und damit Jesus.

wollte ich aber hier nicht verdrängen.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (21.04.2019 13:05).

Bewerten
- +
Anzeige