Menü
Politik
Alle Heise-Foren > Specials > Politik > Re: Dichter tritt zurück und…
Avatar von kowski
  • kowski

mehr als 1000 Beiträge seit 15.03.2005

Re: Dichter tritt zurück und wird gekickt

O. Rangenhain schrieb am 23.04.2019 22:49:

arseno schrieb am 23.04.2019 21:53:

Nun zog FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache die Konsequenzen: Schilcher ist ab sofort auch kein Parteimitglied mehr.

https://mobil.krone.at/1908963

Versteh die hetze nicht, in D zieht sich das ewig bis die Afd jemanden rausschmeisst. Klebt der angebliche Patriot und Ex-Nazi doch an der Macht?

Ich verstehe gar nicht, wieso er zurückgetreten ist. Ist sein Gedicht denn nicht von der KUNSTFREIHEIT gedeckt??

Das würde ja kürzlich schon versucht, bei gefälschtem Foto einfach zu behaupten, es wäre Kunst. Ist das jetzt der neueste Versuch von rechts - gereimten Wortmüll und gereimte Hetze als Kunst zu verkaufen? Ich glaube, so blöde sind auch AfD-Wähler nicht.

Bewerten
- +
Anzeige