Politik
Alle Heise-Foren > Specials > Politik > Re: Staatliche Beihilfe zur I…
Avatar von Carnivore99
  • Carnivore99

mehr als 1000 Beiträge seit 15.12.2011

Re: Staatliche Beihilfe zur Insolvenzverschleppung

Das ist fast "harmlos" gegenüber dem, was in IT abläuft:

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/konjunktur/in-italien-darf-niemand-entlassen-werden-16897391.html

So gehen Hinwendungen zu gelenkter aka sozialistischer Wirtschaft... Das wird einen Arbeitslosenschub geben, wenn das irgendwann nicht mehr finanzierbar ist. Gegen den ist das hierzulande ein Kindergeburtstag, zumal die italienische Wirtschaft sowieso kaum noch existent ist. Der Grund ist derselbe wie bei uns: Wahlen... Und welcher Steuerknecht darf das dann "dank" Merkel wieder bezahlen, also solange er noch kann?

Bewerten
- +